(cam/spot), LIONSGATE / Peter Iovino

Was macht eigentlich Blake Lively?

06.09.2020

Schauspielerin Blake Lively (33) ist mit der US-Serie "Gossip Girl" (2007-2012) der internationale Durchbruch gelungen. Durch ihre Figur Serena van der Woodsen, ein It-Girl der Upper East Side in New York, wurde sie auch zum weltweiten Modevorbild. Nach dem Ende der Serie folgten einige Filmrollen. Für mehr Aufsehen sorgte allerdings ihre Hochzeit mit Schauspielkollege Ryan Reynolds (43, "Deadpool"), mit dem sie mittlerweile drei Töchter hat. Seitdem generiert das Ehepaar jede Menge Schlagzeilen mit seinen gegenseitigen Späßen in den sozialen Medien.

Im Juli scherzte etwa Blake Lively in den Kommentaren eines Videos auf der Instagram-Seite ihres Mannes, dass der Clip sie "gerade geschwängert" habe. Reynolds reagierte im Stil einer E-Mail-Abwesenheitsnotiz: Er werde ab dem 22. Juli "bis in alle Ewigkeit nie wieder im Büro sein". Der Hollywood-Star steht unterdessen bekanntlich weiter fleißig vor der Kamera. Der letzte Film seiner Ehefrau, "Nur ein kleiner Gefallen", lief in Deutschland Ende 2018 in den Kinos und kommt nun ins deutsche Free-TV. Dieses Jahr erschien "The Rhythm Section - Zeit der Rache" hierzulande nur als Video-on-Demand. Doch für Nachschub ist gesorgt.

Welche Filme dreht Blake Lively als nächstes?

Bereits im Jahr 2017 wurde der Thriller "The Husband's Secret" angekündigt, in dem Blake Lively die Hauptrolle spielen soll und als Produzentin fungiert. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch der australischen Autorin Liane Moriarty (53), von der auch die Vorlage zur Hitserie "Big Little Lies" stammt. In "The Husband's Secret" (zu Deutsch: "Das Geheimnis meines Mannes") geht es um eine Frau und Mutter, die zufällig entdeckt, dass ihr Mann ihr seit Jahren ein Geheimnis vorenthält. Ein Geheimnis, das sie zu der Erkenntnis bringt, dass ihr Leben auf Lügen und Mord aufbaut. Weitere Details sind bisher nicht bekannt.

Ende August 2020 wurde bekannt, dass Blake Lively eine Rolle in der romantischen Komödie "The Making Of" übernehmen soll. Das Drehbuch stammt von Ed Zwick (67) und Marshall Herskovitz (68), die den Film auch produzieren. Der Plot dreht sich um ein verheiratetes Paar, gespielt von Richard Gere (71) und Diane Keaton (74), beide Filmemacher. Sie verpflichten für einen Film über ihre Liebe zwei junge Schauspieler, verkörpert von Blake Lively und Lin-Manuel Miranda (40). Währenddessen droht ihre Ehe aber zu zerbrechen. Mehr Details gibt es noch nicht.

"Nur ein kleiner Gefallen" feiert Free-TV-Premiere

Ehe Blake Lively auf die Kinoleinwand zurückkehrt, ist sie mit "Nur ein kleiner Gefallen" (2018) im deutschen Fernsehen zu sehen. In dem Thriller bittet die extravagante und stylische Mode-PR-Chefin Emily (Blake Lively) die alleinerziehende, mäßig erfolgreiche Mom-Bloggerin Stephanie (Anna Kendrick) um einen kleinen Gefallen: Stephanie soll eines Tages Emilys Sohn von der Schule abholen. Diese willigt ein - und wartet am Abend vergeblich darauf, dass Emily ihren Sohn abholt. Sie bleibt auch die folgenden Tage und Wochen verschwunden. Was ist mit Emily passiert?

"Nur ein kleiner Gefallen" feiert am 6. September 2020, um 20:15 Uhr, auf ProSieben Free-TV-Premiere.

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: