(stk/spot), Chuck Zlotnick/Marvel Studios 2019

"Captain Marvel 2": Horror-Regisseurin soll Fortsetzung drehen

06.08.2020

Disney hat offenbar eine Regisseurin für den zweiten Teil von "Captain Marvel" gefunden - und die Wahl darf durchaus als überraschend bezeichnet werden. Laut der US-amerikanischen Branchenseite "Deadline" soll Nia DaCosta (30) den Dreh verantworten. Die Nachwuchs-Filmemacherin feierte erst vor rund zwei Jahren mit dem Western "Little Woods" ihr Debüt als Spielfilm-Regisseurin. Dieses Jahr wird aller Voraussicht nach ihr zweiter Film ins Kino kommen - ein Reboot der Horrorfilm-Reihe "Candyman".

Mit ihren gerade mal 30 Jahren könnte DaCosta also schon ganz oben in den Blockbuster-Gefilden Hollywoods angekommen sein. Die Fußstapfen, in die sie als "Captain Marvel 2"-Regisseurin treten würde, sind jedoch groß. Der erste Teil mit Oscar-Gewinnerin Brie Larson (30, "Raum") in der Titelrolle erntete zwar sehr durchwachsene Kritik, dennoch spielte der Streifen von Anna Boden (40) und Ryan Fleck (43) über 1,13 Milliarden US-Dollar an den weltweiten Kinokassen ein.

Wenn sich aufgrund der Corona-Pandemie der geplante Start nicht weiter nach hinten verschiebt, soll die Superheldin Captain Marvel im Juli 2022 in ihr zweites Kinoabenteuer starten.

Wir versuchen Dich anzumelden...

Kostenlos mails versenden?

Dann loggen Sie sich hier ein: